Logo BBN

Datenschutz

BBN Kassensystem GmbH & Co. KG

In der Braike 7
D-72127 Kusterdingen
Tel: +49 7071 93877-0
info@mein-bbn.dewww.mein-bbn.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den o.g. Kontaktdaten bzw. unter:
datenschutz@mein-bbn.de

O.K. Software und Beratung GmbH

Aalener Str. 12/1
D-74429 Sulzbach-Laufen
Tel: +49 7071 93877-0
info@mein-bbn.dewww.mein-bbn.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den o.g. Kontaktdaten bzw. unter:
datenschutz@mein-bbn.de

Zwecke der Verarbeitung

Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO)

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Zusendung unseres Newsletters per E-Mail nach Anklicken des Bestätigungslinks, welcher dir zugesandt wird, Weitergabe an andere Dritte, Anfertigung von Bildern und vertonten Videos, Veröffentlichung von Teilnahmelisten im Rahmen von Veranstaltungen, Datenverarbeitung bei Inanspruchnahme freiwilliger Leistungen, Auswertung von Daten für Marketingzwecke) findet statt, wenn du uns eine Einwilligung erteilt hast.


Vertragliche oder vorvertragliche Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DS-GVO)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, deren Angabe erforderlich ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei du bist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf deine Anfrage, z.B. über unser Webseiten-Kontaktformular, erfolgen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richtet sich nach dem konkreten Vertrag (z. B. Kauf-, Liefer-, Arbeitsvertrag) und können unter anderem Auswertungen, Beratung sowie die Durchführung von weiteren Aktionen umfassen. Wenn wir Veranstaltungen anbieten, verarbeiten wir deine Daten zur Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen samt veranstaltungsbezogener Kommunikation, zur Unterbringung (z.B. in Tagungshotels), zur Verpflegung von Teilnehmenden sowie ggf. zur Rückerstattung von Reisekosten. Personenbezogene Daten von Beschäftigten verarbeiten wir für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz ergebenden Rechte und Pflichten erforderlich ist.


Gesetzliche Vorgaben (Art. 6 Abs. 1c DS-GVO)

Aufgrund rechtlicher Verpflichtung erfolgt eine Datenverarbeitung z.B. für Zwecke der Betrugs- und Geldwäscheprävention, Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten und der Auskunft an Behörden.


Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f DS-GVO)

Zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgt darüber hinaus eine Datenverarbeitung für bestimmte Zwecke nach vorheriger Interessenabwägung, z.B. zur Sicherstellung des Hausrechts, Wahrung rechtlicher Ansprüche, Aufklärung von Straftaten, Ermittlung von Ausfallrisiken, optimierten Produktentwicklung, optimierten Kundenansprache zu Werbezwecken wie telefonischer Kontaktaufnahme zu anderen Unternehmen, postalischer Zusendung von werblichen Informationen (z.B. Einladung zu Veranstaltungen, Vorstellung neuer Produkte und Dienstleistungen), Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen im Rahmen von Veranstaltungen zur werblichen Veröffentlichung, Auslage und Veröffentlichung von Teilnehmerverzeichnissen, optimierten Bedarfsplanung oder zur Sicherstellung der Datensicherheit.

Datenverarbeitung im Rahmen der Webseiten-Nutzung

Pseudonymisierte Nutzung der Internetseite

Du kannst unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Pseudonymisierte Nutzungsdaten werden nicht mit den Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt. statt Wir erstellen bis auf Widerruf pseudonyme Nutzungsprofile über unsere Webseitenbesuche, indem wir verkürzte IP-Adressen verarbeiten. Näheres dazu erfährst du unter dem Abschnitt „Statistik-Cookies“.


Kontaktformular

Die über unser Kontaktformular aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung von Anfragen, die durch das Kontaktformular eingehen, verwenden. Weitere Angaben können freiwillig angegeben werden, die Verarbeitung dieser Daten erfolgt mit deiner Einwilligung. Nach Bearbeitung der Anfrage werden die erhobenen Daten gelöscht.


Newsletter

Die in der Anmeldemaske unseres Newsletters aufgenommenen Daten werden von uns ausschließlich für den Versand unseres Newsletters zu Werbezwecken verwendet, in dem wir über alle unsere Leistungen informieren. Weitere Angaben können freiwillig angegeben werden, die Verarbeitung dieser Daten erfolgt mit deiner Einwilligung. Wir werden dir nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail senden, in der ein Link enthalten ist, den du anklicken musst, um die Anmeldung zu unserem Newsletter abzuschließen (Double-Opt-In). Der Newsletter kann jederzeit durch Anklicken des Abmelde-Links abbestellt werden. Deine Daten werden innerhalb von sechs Monaten nach der Abmeldung von uns gelöscht.


Kundenportal

Du hast die Möglichkeit, über einen Login einen Zugang zu unserem Kundenportal herzustellen. Die Login-Daten erhältst du i.d.R. gesondert in Papierform. Solltest du deine Zugangsdaten vergessen haben, so wende dich bitte telefonisch oder per E-Mail an o.g. Kontaktadresse.


Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite

Wir verarbeiten bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten wenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken.


Verwendung von Social-Media-Plugins (Social Bookmarks)

Auf unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.

Um den Schutz deiner Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klickst du auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster deines Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der du (ggf. nach Eingabe deiner Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen kannst. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

https://de-de.facebook.com/policy.php

https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für unsere facebook-Seite und
unsere Instagram-Seite.

 

Cookies

Wir verwenden notwendige Cookies zur Durchführung oder Erleichterung der Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz. Darüber hinaus verwenden wir notwendige Cookies, um einen von Ihnen ausdrücklich gewünschten Dienst der Informationsgesellschaft zur Verfügung zu stellen.

 

Verwendung von Google Maps

Unsere Website verwendet Karten und Funktionen von Google Maps API der Google Ireland Ltd., Gordon House 4 Barrow St Dublin, Irland (Google), um geographische Informationen über unsere Standorte anzubieten.
Google Maps setzt erst Cookies und erhält Informationen über deinen Website-Besuch bei uns, wenn Du aktiv auf das Plug-In zum Anzeigen der Karte geklickt hast („2-KlickLösung“).
Wenn Du Google Maps durch einen Klick aktivierst, werden in der Regel die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Website, Standortinformationen, URL der aufgerufenen Webseite und Suchbegriffe verarbeitet, indem Google selbständig Cookies über deinen Browser auf deinem Rechner oder mobilen Endgerät ablegt und auswertet. Für nähere Informationen zu der Verarbeitung von Daten durch Google verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von Google. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google findest du unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google findest Du in der
Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Du kannst der Verarbeitung von Informationen durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Installation des von Google zur Verfügung gestellten Deaktivierungs-Add-ons widersprechen oder Ihre Browsereinstellung anpassen, damit eine Speicherung von Cookies nicht möglich ist.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt. Durch diese Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

 

Google Ads

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Wir verwenden Google Ads, um mittels Werbeanzeigen auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Dies ermöglicht uns, in Relation zu den Werbekampagnendaten zu bestimmen, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Unser Ziel ist es, Ihnen Werbung zu zeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie attraktiver zu gestalten und eine faire Abrechnung der Werbekosten zu gewährleisten.

Das Cookie für das Conversion-Tracking wird auf Ihrem Gerät gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies haben in der Regel eine Lebensdauer von 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifikation. Wenn Sie bestimmte Seiten dieser Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gewonnenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter „Nutzereinstellungen“ deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Die Nutzung von Google Ads erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses an zielgerichteter Werbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bei einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. in den USA ist zu beachten, dass sich Google LLC. für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert hat, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus sicherstellt. Ein aktuelles Zertifikat kann unter [https://www.privacyshield.gov/list](https://www.privacyshield.gov/list) eingesehen werden.

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter [https://www.google.de/policies/privacy/](https://www.google.de/policies/privacy/).

Sie können Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: /www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

LinkedIn Insight Tag

Unsere Website verwendet das LinkedIn Insight Tag der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“). Dieses Tool ermöglicht es uns, detaillierte Kampagnenberichte zu erstellen und wertvolle Einblicke in die Besucher unserer Website zu gewinnen, die über LinkedIn-Anzeigen kommen. Das LinkedIn Insight Tag nutzt Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die Erfassung von Daten wie IP-Adresse, Geräte- und Browser-Eigenschaften und Seitenereignisse (z.B. Seitenaufrufe) ermöglichen. Diese Daten werden verschlüsselt, die IP-Adressen gekürzt und die direkten Kennungen der LinkedIn-Mitglieder innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht.

LinkedIn teilt keine persönlichen Daten mit dem Website-Inhaber, sondern bietet aggregierte Berichte über die Website-Zielgruppe und die Anzeigenleistung. LinkedIn bietet auch Retargeting für Website-Besucher an, sodass der Website-Inhaber personalisierte Anzeigen außerhalb seiner Website anzeigen kann, ohne dass der Besucher identifiziert wird.

Sie können das LinkedIn Insight Tag deaktivieren und die Erfassung Ihrer Daten verhindern, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf LinkedIn anpassen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out 



Facebook Pixel

Unsere Website nutzt das Facebook Pixel von Meta Platforms Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“). Dieses Tool hilft uns zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website interagieren, nachdem sie eine Facebook-Anzeige gesehen oder darauf geklickt haben. Wenn ein Nutzer eine Aktion auf unserer Website ausführt, sendet das Pixel eine Meldung an Facebook. Das Pixel erfasst Informationen wie Ihre IP-Adresse, den verwendeten Browser, die besuchte Seite auf unserer Website und, falls zutreffend, ob eine Websiteaktion (wie z.B. Absendung eines Kontaktformulares) getätigt wurde.

Die erfassten Daten sind für uns anonym, können jedoch von Facebook zur Personalisierung von Werbung genutzt werden. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen und auch für eigene Werbezwecke gemäß Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unsere Website Daten sammelt, können Sie Ihre Cookie-Einstellungen auf Facebook anpassen und Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf Facebook widerrufen. Weitere Informationen und Einstellungen finden Sie unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

 

 

Kategorien von Empfängern

Zur Erfüllung der vorgesehenen Zwecke kann auf die jeweils erforderlichen Daten ein abteilungsübergreifender Zugriff innerhalb unseres Unternehmens stattfinden. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter können für bestimmte Zwecke Daten erhalten, z.B. für IT-Dienstleistungen, Aktenvernichtung und Marketing. Weitere Empfänger personenbezogener Daten können darüber hinaus z. B. öffentliche Stellen, Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, Rechtsanwälte und Steuerberater oder Auskunfteien sein.

 

Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nur statt, soweit dies z.B. zur Durchführung eines Vertrags erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, du uns deine Einwilligung erteilt hast oder dies aus Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung hervorgeht, z.B. im Rahmen eines Konzerndatentransfers. Im Rahmen der Wartung von IT-Komponenten ist darüber hinaus nicht auszuschließen, dass ein IT-Dienstleister aus einem Drittland (z. B. USA) in seltenen Fällen Einsicht in personenbezogene Daten erhalten könnte. Ansonsten findet keine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer oder an eine internationale Organisation statt.


Dauer der Datenspeicherung

Für die Dauer der Vertragsbeziehung werden die personenbezogenen Daten bei uns gespeichert, darüber hinaus betragen gesetzliche Verjährungsfristen in der Regel drei Jahre, aber auch bis zu dreißig Jahre. Es gelten verschiedene Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten z.B. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO), die bis zu zehn Jahre betragen. Bewerbungsunterlagen löschen wir zwei Monate nach dem Zugang der Ablehnung, soweit eine längere Speicherung nicht zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunfts- sowie beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG.

 

Widerruf von Einwilligungen

Eine erteilte Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen. Der Zusendung unseres Newsletters kannst du auch durch Anklicken des Abmeldelinks im Newsletter widersprechen. Bitte beachte, dass dein Widerruf erst für die Zukunft wirkt.

 

Bestehen eines Beschwerderechts

Darüber hinaus hast du ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Du musst nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung eines Vertrags erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Solltest du uns die notwendigen Informationen und Unterlagen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir die von dir gewünschte Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen oder fortsetzen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir dich hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir beispielsweise: Personenstammdaten, Vertragsstammdaten, Vertragsdurchführungs- und Beendigungsdaten, Auftragsdaten,  Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, Bonitätsdaten, Scoring-/Ratingdaten, Werbe- und Vertriebsdaten, Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z.B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, Apps oder Newsletter, angeklickte Seiten von uns bzw. Einträge) sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten.

 

Datenquellen

Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von dir erhalten haben, verarbeiten wir ebenso wie von sonstigen Dritten zulässigerweise an uns übermittelte Daten. Zum anderen erheben wir Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Branchen- und Schuldnerverzeichnisse, Handelsregister, Presse).

Information über dein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legst du Widerspruch ein, werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprichst du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst direkt an uns gerichtet werden.

Stand: Juni 2023